Aktuelles


Der gesetzliche Mindestlohn wurde zum 1. Januar 2017 von 8,50 Euro auf 8,84 Euro brutto je Zeitstunde erhöht.

Kanzlei News:

- Bitte beachten Sie ab 1. Januar 2017 unsere neue Bankverbindung sowie unsere neue Email-Adresse.

- Bitte nutzen Sie zukünftig ausschließlich die im Kontaktbereich verwendete Telefon- und Faxnummer.
  Bei Rückfragen melden Sie sich bitte telefonisch hier bei uns im Büro.